CARL REINECKE (1824-1910)

 

„NUSSKNACKER UND MÄUSEKÖNIG“

 

„Weihnachtsabend“
„Pate Drosselmeyers Automaten“
„Schlagt den Generalmarsch getreuer VasalleTambour“
„Pate Drosselmeyers Uhrenmacherliedchen“
„Schäferballett im Puppenreich“
„Barcarole“
„Hochzeitsmarsch“

Mit Cello, Klavier und viel Fantasie entführen Martin von Hopffgarten und Clemens Kröger zusammen mit Martin Sieveking als Erzähler in das Spielzeugland von „Nussknacker und Mausekönig“.

In dem Kindermärchen von E.T.A. Hoffmann gerät die kleine Marie mitten hin­ein in den Kampf vom Nussknacker gegen den Mausekönig mit den sieben Köp­fen.

Damit die spannende Geschichte nicht zu unheimlich wird, verstehen es die Hamburger Künstler wie immer, das Ganze mit einer Prise Humor zu versehen.